„Ein Wirkstoff, der alles verändert“. So definiert Olaplex seine einzigartigen Hair-Repair-Produkte, die bereits achtfach patentiert sind. In der Tat: Olaplex kann Schäden aus der Vergangenheit förmlich ungeschehen machen – und das dauerhaft. Stark strapazierte Haarfasern werden von innen heraus wieder gekräftigt. Das Geheimnis hat einen langen Namen: Bis-Aminopropyl-Diglycol-Dimaleate, erfunden vom Doktor der Chemie Dr. Craig Hawker und dem Werkstofftechniker Dr. Eric Pressly. Aufbauend auf einem Drei-Phasen-System erneuert diese Molekülkette sowohl die Stärke als auch die Struktur des Haares im Inneren dauerhaft. Ein Bindungsverstärker kräftigt die gebrochenen Disulfidbrücken im Haar, die beispielsweise beim Styling geschädigt werden. Für eine nachhaltige Wirkung wird das Haar zunächst mit Olaplex No. 1, dem Bond Multiplier, aufbereitet. Erste geschädigte Disulfid-Brücken können hiermit geschlossen werden. Unerlässlich ist dann die Gabe von Olaplex No. 2, dem Bond Perfector. Jetzt nämlich werden nicht nur weitere geschädigte Disulfidbrücken im Haar wieder „runderneuert“. Auch Fülle und Volumen sowie die gesamte Struktur des Haares wirken nun wie neu. Olaplex No. 3, der Hair Perfector, wirkt dann bis zu Ihrem nächsten Besuch bei Friseur Peter Gabor Safarik. Natürlich bekommen Sie eine genaue Anleitung, wie Sie die wöchentliche Anwendung vornehmen sollten. Nutzen Sie die Chance auf perfekten Haaraufbau mit Olaplex.